All Posts By

Markus

Mondfinsternis auf der Grambeker Heide

By | Allgemein

Viele Sternen- und Mondgucker fanden sich gestern Nacht auf dem Flugplatz Grambeker Heide ein.
Zunächst war der tiefstehende Mond durch den Hochwald verdeckt – schließlich fand sich dann aber doch ein guter Aussichtspunkt, um das einmaalige Schauspiel zu erleben.

Segelfluglehrgang 2018

By | Allgemein


Am Wochenende ist unser diesjähriges Sommerlager zu Ende gegangen.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Jens hat seine 50km geflogen, Jonathan seine C und seine erste Überlandflugeinweisung und Lorraine hat auf die einsitzige ASK23 umgeschult. Eine Winde ging kaputt und zwei wurden repariert – im Ergebnis also auch in Ordnung …
Und das ist nur ein Auszug aus dem, was bei den über 300 Lehrgangsstarts herausgekommen ist. Als Krönung endete der Lehrgang mit Kaiserwetter, das die Piloten bis ins ferne Bronkow brachten. Wer den Lehrgang verpasst hat, kann entweder an einem unserer Schnupperwochenenden teilnehmen oder im Herst mit nach Laucha kommen. Ganz lieben Dank alle Helfer, besonders aber an Andrea, die erfolgreich verhindern konnte, das irgendjemand Hunger leiden musste!

Der Winter ist vergangen …

By | Videos | No Comments

… und die Segelflieger schwärmen aus. Nach dem zähen Winter ging es am letzten Wochenende endlich richtig los. Erstmalig kam auch unser neuer Doppelsitzer Duo-Discus XL an den Start. Bilder davon folgen noch. Als Vorgeschmack ein paar bewegte Bilder vom Tag:

Winter auf der Heide

By | Allgemein

An diesem schönen klaren Wintertag liefen die Vorbereitungen für die kommende Saison wieder auf Hochtouren.

Der Löwenanteil der Winterwartung an den Flugzeugen wurde durch die Lufttüchtigkeitsprüfung abgeschlossen, die einmal im Jahr durchgeführt werden muss. Der Frühling kann also kommen. Die Sonne ist schon kräftig und da juckte es unseren beiden Vorsitzenden unseren nagelneuen Duo-Discus (siehe Artikel weiter unten) aufzurüsten, ein tolles Bild – so ein schönes Flugzeug braucht eben auch Sonne um zu strahlen!

Auch die Arbeiten an der neuen Flugleitung gehen unter der Bauleitung von Rolf Beier gut voran – der Rohbau ist weitgehend fertiggestellt.

Hier der Tag im Schnelldurchlauf:

Segelfliegen, Raps, Grambeker Heide, Schaalsee

Nicht träumen – Mitmachen!

By | Allgemein

Die Tage werden spürbar länger und es dauert nun nicht mehr lang bis die neue Saison startet. Auch in dieser Saison werden wir allen Interessierten die Möglichkeit bieten, unser schönes Hobby näher kennenzuleren.

Los geht es schon Ostern: im Zeitraum vom 1. bis 7. April könnt Ihr in der einzigartigen Atmosphäre der Lauenburgischen Seen Segelflugluft schnuppern.  Und auch im Sommer (7. bis 14. Juli) wird es wieder ein Fliegerlager auf der Grambeker Heide geben.

Ergänzend dazu könnt Ihr an allen Wochenenden als Schnupperer am Flugbetrieb teilnehmen – sprecht uns einfach an!

Unter der fundierten Anleitung erfahrener Fluglehrer lernt Ihr in toller Umgebung das Fliegen. Für Verpflegung wird gesorgt und es gibt es auch einfache Übernachtungsmöglichkeiten . Nach dem Schulbetrieb locken die umgebenden Seen zur Erfrischung.  Das Mindestalter beträgt 14 Jahre – nach oben gibt`s kein Limit.  Anmeldeunterlagen senden wir Euch zu, wenn Ihr uns über das untenstehende Formular kontaktiert:

Ein paar Impressionen seht Ihr hier:

captcha

Nach der Saison ist vor der Saison

By | Allgemein

Die Segelflugsaison ist vorbei. Damit beginnt die Arbeitssaison.
Da die Wildschweine den Platz umgewühlt haben, richten Herbert, Wolfgang, Matthias und Joachim die kaputte Walze wieder her, um damit später den Boden wieder einigermaßen glattbügeln zu können. Günther und Lorraine ebenen das Vorfeld ein und Siad und Tarek machen die Winde sauber. In der Flugzeugwerkstatt kümmern sich Lou, Nico und Jens um die Winterwartung von einem Einsitzer. Koordiniert werden die Arbeiten von Mario, unserem Technik-Chef.
Leib und Seele halten Andrea und Axel mit ihren Kochkünsten zusammen.


(Filmaufnahmen: DJI Mavic)

Schlag auf Schlag

By | Allgemein

… geht es auf der Grambeker Heide im wahrsten Sinne des Wortes. Nachdem sich in den letzten Wochen erst Jens, dann Lorraine und schließlich letzte Woche Nadine freigeflogen hatten, d.h. zum ersten Mal allein ohne Fluglehrer geflogen sind, hat heute auch Tarek seine A-Prüfung absolviert.  Wir wünschen Tarek eine erlebnisreiche Fliegerlaufbahn!

 

Foto: Jörg Arnold

 

 

 

Nadine fliegt allein und Jens seine “B”

By | Allgemein

Heute hat sich unsere Nadine ein Herz gefasst und ist zum ersten mal allein geflogen.  Unermüdlich war sie in den letzten Wochen immer pünktlich beim Briefing und sehr engagiert und konzentriert bei der Sache. Heute war es dann endlich so weit: bei frühherbstlichen Wetter gab Fluglehrer Carsten Hack sein “Go” zu Nadine`s erstem  Start ohne Flugleher.  Wir freuen uns alle sehr.

Zuvor hatte Jens seine B geflogen und damit den zweiten Ausbildungsabschnitt auf dem Weg zum Luftfahrerschein abgeschlossen.

Beiden herzliche Glückwünsche und allzeit sichere und erlebnisreiche Flüge!

Lorraine fliegt ihre A-Prüfung

By | Allgemein

Am letzten Wochenende hat Lorraine Mölle-Marshall aus Lübeck (hier mit Vater Matthias im Bild) mit dem Schulungsflugzeug vom Typ ASK21 ihre ersten drei Alleinflüge absolviert und damit die A-Prüfung bestanden. Vom Boden aus begutachtete Fluglehrer Axel Looft die drei sauberen Platzrunden.
Herzlichen Glückwunsch und allzeit schöne und erlebnisreiche Flüge!

Bild: Jörg Arnold