Category

Allgemein

Steffen Looft gewinnt Vergleichsfliegen in Repke

By Allgemein

siegerbAn den letzten beiden lange Wochenenden (Himmelfahrt und Pfingsten) nahmen einige unserer Junioren am traditionellen Pfingstvergleichsfliegen auf der Schuckenheide Repke teil. Es war der inzwischen schon 37. Streckenflugwettbewerb, aber leider auch der vorerst letzte, denn die Repker Kameraden verlieren zum Jahresende ihr Fluggelände.

Isabel V., Florian V., Florian P. und Axel L. teilten sich unseren Vereins-Duo (GH) und Steffen L. nahm mit der LS1 (AX) teil.

An immerhin vier Wertungstagen konnten etliche Stunden und Streckenflugkilometer gesammelt werden, sowie einige Außenlandungen. Das Wetter war sehr wechselhaft, sodass jeder Flugtag mit anderen Bedingungen aufwartete, von Starkwindfliegen, über Blauthermikgestocher bis hin zu super Streckenflugwetter – zumindest abschnittsweise.

Dieser Wettbewerb hat wieder einmal gezeigt, dass auch Tage zu Streckenflügen genutzt werden können, an denen man unter normalen Umständen wahrscheinlich nicht einmal die Hallentore aufschieben würde. Dies war aber auch sicherlich den guten thermischen Verhältnissen der Lüneburger Heide geschuldet, die bei bescheidenem Wetter oftmals noch zuverlässigere Aufwinde produziert als die umliegenden Gebiete.

Am Ende konnte die Besatzung des Duo Discus (GH) einen guten Platz im Mittelfeld belegen und Steffen (AX) entschied die Gesamtwertung ganz knapp für sich.

Vielen Dank allen Helfern, in der Hoffnung, dass es in den nächsten Jahren mit dem Vergleichsfliegen weitergeht.

Jörg Arnold räumt ab …

By Allgemein

Mit 720km hat an diesem Wochenende Jörg Arnold den Vogel abgeschossen.  Für diesen Flug nutzte er die ASH26, die ihm der Fluglehrer Joachim Döring großzügig zur Verfügung gestellt hatte.

Insgesamt kamen letzten Sonnabend 3700km Streckenkilometer auf die Grambeker “Uhr”, die jetzt bei knapp 28.000km steht – so kurz nach Saisonbeginn ein sensationeller Stand!

Parallel zu den erfreulichen fliegerischen Ereignissen war der LSV Grambeker Heide auf dem Frühlingsmarkt in Basthorst mit einem Stand vertreten, um dort Nachwuchs für unseren wunderschönen Sport zu werben

 

 

Steffen und Henni rocken die Heide …

By Allgemein

Am letzten Wochenende herrschte auf dem Flugplatz Grambeker Heide erneut Ausnahme-Atmosphäre: 25 Flugzeuge standen bei ausgezeichneten Wetterbedingungen am Start und wurden von den Schlepp-Piloten Siggi Wagner und Torsten Herzog, sowie dem Windenfahrer Stephan Kambach in Rekordzeit  an den Lauenburger Himmel  befördert.

Steffen Looft (LSV Grambeker Heide) und Henni Noth (Berliner Luftsportclub Lilienthal) haben eindrucksvoll in einem Teamflug über eine Distanz von über  600km gezeigt, was sie draufhaben. Ihre Reise ging zunächst über die Lüneburger Heide um Hannover herum und dann weiter in den Brandenburger Raum.

Auch der Rest der Grambeker Heide war fleissig unterwegs: Jan Köhnke und Holger Meunier sowie Florian Voss und Axel Looft (Doppelsitzer)  überflogen ebenfalls die 600km-Marke .  Somit wurden in der noch jungen Saison ausgehend von der Grambeker Heide bereits über 25.000 Streckenkilometer zurückgelegt.

Wir freuen uns für Steffen und Henni und sind gespannt auf den weiteren Saisonverlauf !!!

 

Heisses Warm-Up in eiskalter Polarluft

By Allgemein

Nach sehr verhaltener Wetterprognose entwickelten sich in der klaren Luft überragende Streckenflugbedingungen von Karfreitag bis Ostermontag.

Obwohl sich diese Wetterlage absolut überraschend eingestellt hatte, haben die Grambeker Segelflieger die Gunst der Stunde für Distanzen von bis zu 630km (Matthias Mölle) konsequent genutzt.  Eine echte Herausforderung waren neben den eisigen Temperaturen im Cockpit die zahlreichen Schneeschauer, die am Sonnabend in Mecklenburg zu umfliegen waren.

Insgesamt wurden am Osterwochenende mehr als 12000 (!) Streckenkilometer zurückgelegt  (das entspricht mehr als einem Viertel der Gesamtausbeute des Vorjahres). Das Bild zeigt nur einen Teil der geflogenen Strecken – alle lassen sich einfach nicht mehr darstellen …    Was für ein traumhafter Saisonauftakt – die Erwartungen an die Saison 2015 sind nun gewaltig !

 

Grossartige Weihnachtsfeier auf der Heide

By Allgemein

Am Nikolaustag fand im Clubheim des LSV Grambeker Heide die diesjährige Weihnachtsfeier statt.

Ausgerichtet wurde die Feier von der Jugendgruppe mit Liebe und Engamement. Entsprechend ging die Post ab: das Kuchenbuffet war preisverdächtig bunt und kreativ – und vor allem lecker.  Wolfgang Lühr und Hartmut Fischer gaben lustige und nachdenkliche Geschichten zum besten.  Abends ging es dann weiter mit einem Lagerfeuer unterm Vollmond, das manches Osterfeuer locker in den Schatten stellt.

Die Feier war ein toller Rahmen, um die vergangene Saison nochmal zu rekapitulieren und Pläne für die Saison 2015 zu schmieden.

Eine “La Ola” auf die Ausrichter – besser kann man Spaß und Besinnlichkeit nicht verbinden !

Axel hat die Stimmung in folgenden schönen Bildern festgehalten:

Read More

Saisonverlängerung in Jessenik (Tschechien)

By Allgemein

Die Saison auf der Grambeker Heide ist am 25. Oktober  mit dem Abrüsten der Segelflugzeuge zu Ende gegangen.

Unsere Vereinsmitglieder Jan und Holger haben die Saison noch im tschechischen Altvatergebirge in Jessenik um zwei Wochen verlängert.

Die besondere geographische Lage ermöglicht gerade im Herbst bei einer Westströmung atemberaubende Flüge in Aufwinden, die dadurch entstehen, dass der Wind durch die Berge aufwärts gelenkt und dabei wellenförmig in Schwingungen gebracht wird.  (Weitere Infos zur Entstehung von Föhn und Wellenaufwind)

 Die Posts und Bilder der einzelnen Tage findet Ihr zusammengefasst hier:

Read More

Landesjugendvergleichsfliegen in Grube

By Allgemein

Das Landesjugendvergleichsfliegen fand in diesem Jahr vom 5. bis 7. September auf dem Flugplatz Grube bei strahlendem Sonnenschein statt. Für den LSV Grambeker Heide traten unsere beiden Nachwuchspiloten Alex und Robert an.

Aus dem gesamten Land waren Vertreter aller Vereine angereist, um sich in  Ziellanden und Manövergeschicklichkeit zu vergleichen, sich kennenzulernen und vor allem – Spaß zu haben.  Wie man auf den Bildern sieht, wurde dieses Ziel ganz offensichtlich locker erreicht.

Bei dem Event ist folgendes schönes Video entstanden:

Read More

Neues Betriebsfahrzeug übergeben

By Allgemein

Heute hat Matthias Schulz vom Toyota-Autohaus Schulz unserem zweiten Vorsitzenden Jörg Arnold ein neues Betriebsfahrzeug übergeben.

Aufgabe des Fahrzeuges wird sein, im Falle eines Falles Rettungsgerät verzögerungsfrei dorthin zu bringen, wo es gebraucht wird.

Unter Federführung von unserem technischen Leiter Mario Röhle wurde gleich die Vorrichtungen eingebaut, um Rettungsgerät, Feuerlöscher etc unterbringen zu können.

Wir bedanken uns herzlich beim Autohaus Schulz für die Unterstützung!

 

Grambeker Segelflieger auf der Deutschen Junioren Meisterschaft in Zwickau

By Allgemein

Veranstalter-Infos (Webseite und Wertungslisten:

Juniorenmeisterschaften

Deutsche Juniorenmeisterschaften in Zwickau

Es war sehr schön, diesen Wettbewerb zu beobachten, dessen Stimmung von sportlichen Verhalten geprägt war. Von zwei kleineren Roll- und Landeschäden abgesehen ist alles heil geblieben und die größten physischen Beschwerden dürften die Kopfschmerzen nach Berg- und Abschlußfest bleiben.

Steffens Wettbewerbskennzeichen Alpha-XRay wurde übrigens umbenannt in Aqua-XRay …

Das folgende Video fasst die Stimmung dieses tollen Wettbewerbs nochmal in Bilder:

Tagebuch & Bilder vom Wettbewerb: Read More